Silent Subliminals Studien & Wissenschaft

Wirken sie wahrhaftig? Was steckt wirklich dahinter?

Was sind Silent Subliminals eigentlich?

Silent Subliminals ist ein Term, den man immer öfter zu hören bekommt. Es handelt sich hierbei um unterschwellige Botschaften, die unser Gehör nicht wahrnehmen kann, unser Unbewusstes jedoch in der Lage ist zu verarbeiten. Dies ist möglich da es sich hierbei um gesprochene Affirmationen handelt, die sich ausschließlich auf einer für den Menschen unhörbare Frequenz befinden. Unser Gehirn ist jedoch fähig diese zu verarbeiten und somit kann eine Veränderung bewirkt werden. Aber wie weit wurden Silent Subliminals bereits erforscht und haben Sie tatsächlich die Wirkung auf den Körper, wie es oftmals behandelt wird? Für nähere Informationen einfach dran bleiben!

Gibt es Studien zu Silent Subliminals?

Studien und Quellennachweise für Silent Subliminals

Mehr und mehr Interessenten sowie auch passionierte Nutzer von Silent Subliminals erkunden sich nach wissenschaftlichen Beweisen um die Wirkung dieser zu beweisen. Genau hier stößt man auf ein kleines Hindernis, da Silent Subliminals Studien sehr wenig bzw. kaum vorhanden sind. Auch ist es bisher keinem in den Sinn gekommen sich mit Silent Subliminals wissenschaftlich auseinanderzusetzen. Aus diesem Grund gibt es auch keine Arbeiten oder Texte, die Sich ausführlich mit diesem Thema befassen.

An dieser Stelle muss allerdings erwähnt werden, dass die Technologie der Silent Subliminals für eine geraume Zeit nicht zu erforschen war, da das Patent von den USA nicht freigegeben wurde. Aus diesem Grund durfte sich keiner an das Thema heranwagen. Heute ist es ebenso, dass ausschließlich ein Teil des Patents freigegeben wurde, der Großteil des Patents ist immer noch unzugänglich. Besagter Teil zeigt neben den unhörbaren Wörtern, wie mit demselben ultraschallstillen Schall bestimmte Gefühle ausgelöst werden können ohne dies zu bemerken.

Quellennachweise zu Silent Subliminals

Zusätzliche Informationen zu Silent Subliminals Studien, welche einige Fragen beantworten, unter anderem Antworten dazu liefern wie viele dieser Patente es tatsächlich gibt, findet man unter folgende Quellen.

Deutschsprachige Quellen:

Das Handelsblatt am 11.09.2010: “US-Militär will Gedanken von Soldaten manipulieren”

Englischsprachige Quellen:

Magazin WIRED am 09.09.2010: “Darpa Wants Remote Controls to Master Troop Minds”

Online-Magazin ARMED WITH SCIENCE am 01.09.2010: “Remote Control of Brain Activity Using Ultrasound”

In diesen Artikeln wird beschrieben, dass ein System von einem US-Wissenschaftler entwickelt wurde, welches erlaubt das Gehirn von Soldaten mit Hilfe eines Ultraschall zu manipulieren. Das Patent (der von der Öffentlichkeit enthaltene Teil davon) wurde von der Militärforschung in Form eines Prototypen umgesetzt.

Hier der besagte Link dazu.

Der freigegebene Teil des Patents sowie die Erforschung von diesem bringt bisher keine klinischen Studien hervor. Ebenso ist keine medizinische oder psychologische Anstalt bekannt, die sich der Technik der Silent Subliminals zu Nutzen macht.

Was wurde bisher in Bezug auf subliminale Botschaften erforscht?

Obwohl einige Patente nicht freigegen wurden, hat man es jedoch bisher geschafft die Wirksamkeit von Subliminalen Botschaften wissenschaftlich zu erforschen.

Hierzu gibt es eine Vielzahl offizieller Artikel, die sich mit diesem Thema auseinandersetzen:

“Unterschwellige Botschaften – Wie versteckte Werbung wirkt”, (inkl. Foto-Strecke) in SPIEGEL-Online vom 28.05.2011

Dieser Artikel befasst sich mit unveröffentlichten Subliminalen Studien, die sowohl von der Universität Nijmegen als auch der Universität Heidelberg erforscht wurden. Zusätzlich findet man zitierfähige wissenschaftliche Studien, die der Öffentlichkeit in den verfassten Artikeln näher gebracht werden.

Diese Artikel lauten wie folgt:

“The hidden persuaders break into the tired brain”, veröffentlicht im “Journal of Experimental Social Psychology”

“The workings and limits of subliminal advertising: The role of habits”, veröffentlich im Journal “im “Journal of Consumer Psychology”

“Beyond Vicary’s fantasies: The impact of subliminal priming and brand choice”, veröffentlich im “Journal of Experimental Social Psychology”

In diesem Bezug ist zu erwähnen, dass der Einsatz unterschwelliger Werbung per Gesetz von der EU verboten wurde. Daraus kann geschlossen werden, dass diese tatsächlich eine Wirkung auf den menschlichen Körper, entspräche es nicht der Wahrheit wäre dieses Gesetz nicht eingeführt werden.

BBC, ein bekannter britischer Sender berichtet über Subliminale Botschaften, sowie Aussagen gemacht von Forschern des University College in London und dem UCL Institute of Cognitive Neuroscience, die sich mit der Wissenschaft der Subliminalen Botschaften auseinandersetzt. Der Beitrag kann unter folgendem Titel aufgerufen werden:

“Subliminal images impact on brain”, in BBC-News vom 09.03.2007

Ein weiterer Artikel erschienen im globalen Magazin NEWSWEEK veröffentlichte folgenden Artikel millionenfach:

“Sound to good to be true?”, in NEWSWEEK vom 30.07.1990
Der Artikel informiert den Leser über Subliminale Botschafen, deren Auftreten sowie deren Boom, aufgrund der Verwendung von den damals veröffentlichten Subliminal-Tapes. Es wird ein kurzer Überblick über die Thematik gegeben um ein wenig darüber zu informieren.

Zur Thematik „unbewusstes Lernen“ wurde eine Studie der Universität Boston vom Magazin NEW SCIENTIST veröffentlicht, die darüber einen Einblick gibt, wie Subliminale Botschaften dabei behilflich sein können, unbewusstes Lernen positiv zu beeinflussen:

“Subliminal study shows subconscious learning is possible”, veröffentlich in NEW SCIENTIST vom 25.10.2011
Weiters findet sich in dem Beitrag eine Aussage eines Forschers der kanadischen University of Waterloo, die einen wissen lässt, dass unsere bewusst getroffenen Entscheidungen von unterbewusstem Lernen beeinflusst und dementsprechend angepasst werden verändern können, ohne dass die betroffene Person etwas davon mitbekommt.

Die Kommunikation durch Subliminale Botschaften mit tauben Menschen

Es wird behauptet, dass die Möglichkeit gegeben ist aufgrund von Subliminalen Botschaften mit tauben Menschen zu kommunizieren. Dies wird in folgendem Artikel behandelt. Die Zeitschrift SCIENCE berichtet davon, dass es Forschern gelungen ist Gehörlosen Wörter hören zu lassen. Es soll machbar gemacht worden sein deutliche Nachrichten über die Knochen zu übermitteln, wie hier nachzulesen ist:

“Human ultrasonic speech perception”, veröffentlich in SCIENCE (Nr. 253) vom 05.07.1991

Weshalb die Option gegeben ist mit tauben Menschen zu kommunizieren wird neun Jahre später von japanischen Forschern aufgegriffen und erklärt:

“Inaudible High-Frequency Sounds Affect Brain Activity: Hypersonic Effect“, veröffentlicht im Journal of Neurophysiology am 06.03.2000
Es werden hier Neuro-Scans angezeigt, die deutlich sichtbar aufzeigen, auf welche Art und Weise unhörbare Frequenzen das menschliche Gehirn beeinflussen und wie diese anschließend verarbeitet werden. Diesem Phänomen wurde sogar eine wissenschaftliche Bezeichnung gegeben, die sich wie folgt nennt: der “Hypersonic Effect.”

Wie man sieht, sind Silent Subliminals ein Thema, welches viele Interessenten hat und es scheint als ob auch noch in Zukunft viel darüber gesprochen sowie nachgeforscht wird, um so manches Problem, wie zum Beispiel die Kommunikation mit Gehörlosen zu verbessern und gänzlich zu lösen.

Falls nun, nach all der Information, Lust gemacht wurde Silent Subliminals auszuprobieren, findest du in unserem Shop zahlreiche Subliminals Pakete!

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

  • Impressum
  • E-Mail: info@ganzheitlich-im-leben.com
  • WhatsApp: +49 173 8471 644
  • Telefon: +49 8033 6069 920
Menü schließen